Prokrastination – once again

Es ist Mitte Februar, das Semesterende naht und mit ihm auch die Abgabefrist für die aktuell in Arbeit befindliche Hausarbeit, für die mich alleine die Themenfindung fast vier Monate gekostet hat und mit der ich endlich, endlich das furchtbare Modul, das ich jetzt schon seit fünf Semestern mit mir herumschleppe, abhaken möchte. Was tut man, also ich, in dieser Situation wohl am besten mit ein bisschen verfügbarer Freizeit? … Richtig: Ich habe mir von meiner Lieblingskollegin das Rundstricken beibringen lassen und meine erste selbstgestrickte Mütze fertig bekommen (heute Morgen um halb drei), zur Zeit miste ich auch meinen Kleiderschrank aus, arbeite den Stapel mit Klamotten-an-denen-irgendwas-zu-reparieren-ist auf und lerne Amanda-Palmer-Songs auf der Ukulele zu spielen. Das Ukulele-Anthem klappt schon einigermaßen, mein Favorit ist aber ein anderer Song:

And in my mind
When I’m old, I am beautiful
Planting tulips and vegetables
Which I will mindfully watch over
Not like me now
I’m so busy with everything
That I don’t look at anything
But I’m sure I’ll look when I am older
And it’s funny how I imagine that I could be that person now
But that’s not what I want, if that’s what I wanted then I’d be giving up somehow
How strange to see – that I don’t want to be the person that I want to be

Vielleicht bin ich einfach so, ein bisschen chaotisch, ein bisschen herumtrödelnd und Dinge ausprobierend, und weniger ehrgeizig und selbstoptimierend und dizipliniert als das gerade im Trend ist. Um es mit Amanda Palmers Worten zu sagen: And maybe it’s funniest of all to think I’ll die before I actually see / That I am exactly the person that I want to be!

Advertisements

2 Kommentare zu “Prokrastination – once again

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s