Lebensentscheidung

Es ist immer schwer, ein geliebtes Wesen gehen zu lassen. Noch schwieriger ist es, wenn man die Verantwortung für dieses Wesen trägt und zu entscheiden hat, ob man es weiter leben lässt, wobei Leben Ungewissheit bedeutet wie immer, vielleicht eine zukünftige Zustandsverbesserung, vielleicht auch nur Leiden und Schmerzen, oder ob man sich zum Herrscher über Leben und Tod aufschwingt und ihm die letzte Spritze verpasst, mit dem man es von allem Schlechten, aber eben auch von allem Guten endgültig trennt. Was tun, wenn das kleine, von uns abhängige Wesen nichts sagen kann und wenig zeigt, wenn es trotz Behandlung nach bestem Wissen und Gewissen sämtliche Nahrungsaufnahme komplett verweigert, aber andererseits noch teilnimmt an dem, was um es herum passiert, wenn es Nähe sucht und manchmal Distanz, wenn es sich zitternd umschaut und seinen schwachen Körper noch mühsam bewegt? Soll man es wieder und wieder zum Arzt tragen, ihm Tabletten einflößen, sich in vergebliche Heilungs- oder zumindest Linderungsversuche stürzen oder nichts tun und ihm nach außen ruhig beim Sterben zuschauen? Kleines Kätzchen, zeig mir doch, was dir gut tut. Ich bin für dich da und auch bereit, dich gehen zu lassen. Ich möchte nur das Beste für dich, hilf mir herauszufinden, was das ist.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Lebensentscheidung

  1. Ich glaube dass hört sich danach an dass er Erlösung will…und in diesem fall ist es gut Herr zwischen leben und Tod spielen zu können…wenn es nix isst dann ist es in Zeichen…als ich meine erste katze einschläfern musste habe ich paar Tage zulange gewartet rückblickend betrachtet…weil ich nicht loslassen könnte…ich habe die Tierärztin nach Hause gerufen…. Weil ich wollte dass er in seiner Vertrauten Umgebung in liebe gehen kann…war bei ihm…als Tierärztin ging….eine ganz liebevolle…sagte sie….komm Du süßer Tod….und ja trotz dem Schmerz War es eine Erleichterung ihn Nicht mehr Leiden zu lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s