Momentaufnahme

Manchmal gibt es Momente, die einfach so überwältigen. Ohne, dass etwas Außergewöhnliches passiert wäre, ohne einschneidende Ereignisse, ohne persönliches Zutun, sondern einfach so, weil gerade alles passt. Weil für einen Moment lang alles in dir drin explosionsartig aufschäumt, um sofort danach ruhig zu werden, so wie ein See, dessen Oberfläche in der Abendsonne vor sich hin funkelt und nur von einer leichten Brise gekräuselt wird. In deinem Kopf formt sich eine Erkenntnis nach der anderen, und selbst, wenn du sie eine Sekunde später alle wieder vergisst, weißt du doch, dass sie einmal da waren und wieder kommen können, was eine ungemein beruhigende Erfahrung ist. Und du merkst, dass dir Tränen in die Augen schießen, was dir ein bisschen peinlich ist, wegen der Menschen um dich herum, die dich möglicherweise für total bescheuert halten, weil doch gar nichts passiert ist, nicht im Guten und nicht im Schlechten, es ist nur ein Moment unter vielen, aber für dich ist es der eine Moment, und weil es genau dieser eine Moment ist, ist es dir eigentlich schon fast wieder egal, was die anderen Leute denken. Es ist dein Moment, dein Wimpernschlag Ewigkeit, der dich wieder an Gott und an das Gute im Menschen glauben lässt, der dir Kraft gibt und Stärke und Zuversicht, einfach so, ohne dass du danach gefragt hättest. Ein Moment Frieden, der dich mit der Welt versöhnt. Du atmest tief aus, hebst den Blick und spazierst hinaus in diese Welt, und die ganz lebendige Erinnerung an diesen Moment strahlt von deinem Herzen bis in dein lächelndes Gesicht.

Advertisements

2 Kommentare zu “Momentaufnahme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s