Europa wählt…

… und vorher rühren die Parteien kräftig die Werbetrommel. Ich bin ja prinzipiell ein großer Fan von Wahlplakaten, auch wenn ich immer wieder betrübt feststellen muss, dass diese immer belangloser und austauschbarer werden. Zumindest bei der Bundestagswahl. Aber bei der Europawahl mischen ja, dank gekippter Prozenthürde, auch die kleinen Randparteien zumindest in der Werbung ordentlich mit. Und da sind die Slogans noch etwas vielfältiger und ehrlicher. Zufällig stieß ich auf eine wunderbare kleine Seite namens Wahlplakat-o-mat, auf der man zehn willkürlich ausgewählte Wahlwerbesprüche präsentiert bekommt und diese dann den jeweiligen Parteien zuordnen muss. Eine unterhaltsame Beschäftigung für zwischendurch – und erschreckend entlarvend, wenn man feststellt, wie ähnlich die Slogans mancher Parteien sind, die doch angeblich keinerlei inhaltliche Übereinstimmungen haben.

Advertisements

2 Kommentare zu “Europa wählt…

  1. Na, herzlichen Dank, meine Liebe. Da blogflinkfußt man durch die Gegend, um Versäumnisse nachzuholen, nur um festzustellen: Oh, ein netter Zeitvertrieb….

    …äh, ja. Ähem, also die reduzierte Versloganisierung dient wohl genau dem einen Zweck. Das Wahlvolk auf Pawlowigkeit zu trainieren. Traurig. Aber da fällt mir der famose Fakeblog ein, letztjährig polemisierte er die Wahlplakate. ich habe mich kaputtgelacht. Moooooment…hier, bittefein:
    http://www.fakeblog.de/tag/wahlplakat/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s