Just another manic Monday

Frust auf der Arbeit, Überstunden und trotzdem nicht annähernd alles geschafft, Gefühlschaos, überfälliger Großeinkauf um eine Uhrzeit, zu der alle Berufstätigen noch schnell einkaufen, zuhause eine ungeputzte Wohnung, die wegen morgigem Besuch dringend noch bearbeitet werden möchte, ein Stapel Bügelwäsche und eine kranke Katze, die mal wieder keine Lust auf ihr übliches Futter hat, sondern nur Leckerlis fressen will. Hunger, keine Lust zum Kochen und erst recht keine Energie zum nötigen Marx-Lesen für die Philosophie-Hausarbeit. Hoffen wir, dass die Woche besser weitergeht.

Advertisements

6 Kommentare zu “Just another manic Monday

    • Gute Regel. Leider ist bei mir arbeitswochentechnisch schon der fünfte Tag am Stück (ich hab zwar ne 5-Tage-Woche, aber mit unregelmäßigen freien Tagen – letzte Woche war das Mittwoch und diese hab ich mal das WE frei, so arbeite ich also halt mal neun Tage am Stück), deshalb fühl ich mich schon ein bisschen wie Freitag… nur dass noch vier weitere Tage kommen. Aber der hier ist ja schon fast geschafft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s